Ein Foto von Mathilde Eller im Ruhestand.

Leitbild

Seit 1957 hat sich Mathilde Eller für das Bildungsrecht von Kindern mit geistiger Behinderung eingesetzt und die Weichen für deren Schulbesuch gestellt.

In ihrem Sinne fördern wir die Teilhabe unserer Schülerinnen und Schüler am gesellschaftlichen Leben.
Darum haben wir unsere Schule nach Frau Eller benannt.