Schulleben

 

 

 

zurück zu Schule

 

Die Kinder bewegen sich rhythmisch zur Musik und entwickeln eigene Bewegungskonzepte

Rhythmik

Leider wurde 2003 bei der Einführung des neuen Lehrplans für den Förderschwerpunkt geistige Entwicklung "Rhythmik" als eigenes Unterrichsfach abgeschafft.

Dass wir immer noch immer dieses wichtige Unterrichtsfach anbieten können, verdanken wir:

Die Kinderhilfe Maxvorstadt hat uns mit ihren Spenden die Honorierung der Rhythmiklehrerin Carola Dünßer vom Institut Rhythmikon in München ermöglicht.

So kommen die Klassen der Grundschulstufe in den Genuß des Rhythmikunterrichts.

Rhythmikunterricht:

Wenn Sie auch Interesse an Rhythmikunterricht haben:

Institut Rhythmikon
Tel: 089/52314210
www.rhythmikon.de

email-rhythmikon

 

Diashow